Immun mit kolloidalem Silber

3024
+Versand kg
Größeres Bild
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Normaler WebShop Preis inkl.MwSt. €7,92
von Josef Pies
Wirkung, Anwendung, Erfahrungen

Jetzt noch benutzerfreundlicher: Die Neuauflage enthält einen Sonderteil mit Fragen und Antworten, die Silberkolloid-Anwender erfahrungsgemäß häufig stellen. Für alle, die sich für Alternativen zur herkömmlichen Medizin interessieren, für Anwender deskolloidalen Silbers, für Heilpraktiker und Ärzte für Allgemeinmedizin.

Bis zum Beginn unseres Jahrhunderts hatte kolloidales (= besonders fein verteiltes) Silber eine große medizinische Bedeutung, die seitdem immer stärker in Vergessenheit geriet. Populäres Beispiel: Unsere Urgroßmütter legten eine Silbermünze in Milch, um diese lange frisch zu halten. Heute wird die Wirkung von kolloidalem Silber wiederentdeckt. Der Titel gilt bei vielen Lesern als die ' Bibel' zum Thema. Immer mehr Menschen machen sich die Fähigkeit des kolloidalen Silbers zunutze, Kleinstorganismenwie Bakterien, Viren oder Pilzsporen zu zerstören. Für die Neuausgabe hat der Autor seine Erläuterungen über die Wirkung und Anwendungsweise des Silberkolloids überarbeitet und ergänzt.
10. Aufl. 2004. 108 S. m. Illustr. v. Christian B. Born. 21,5 cm;

Kurzbeschreibung
Jetzt noch benutzerfreundlicher: Die Neuauflage enthält einen Sonderteil mit Fragen und Antworten, die Silberkolloid-Anwender erfahrungsgemäß häufig stellen. Für alle, die sich für Alternativen zur herkömmlichen Medizin interessieren, für Anwender des kolloidalen Silbers, für Heilpraktiker und Ärzte für Allgemeinmedizin. Bis zum Beginn unseres Jahrhunderts hatte kolloidales (= besonders fein verteiltes) Silber eine große medizinische Bedeutung, die seitdem immer stärker in Vergessenheit geriet. Populäres Beispiel: Unsere Urgroßmütter legten eine Silbermünze in Milch, um diese lange frisch zu halten. Heute wird die Wirkung von kolloidalem Silber wiederentdeckt. Der Titel gilt bei vielen Lesern als die ' Bibel' zum Thema. Immer mehr Menschen machen sich die Fähigkeit des kolloidalen Silbers zunutze, Kleinstorganismen wie Bakterien, Viren oder Pilzsporen zu zerstören. Für die Neuausgabe hat der Autor seine Erläuterungen über die Wirkung und Anwendungsweise des Silberkolloids überarbeitet und ergänzt.

Autorenportrait
Dr. Josef Pies studierte Biologie und promovierte in dem Fach Cytologie (Zellbiologie). Er spezialisierte sich auf Herz-Kreislauferkrankungen, Hauterkrankungen und Erkrankungen des zentralen und des peripheren Nervensystems. Dabei interessierten ihn neben der klassischen Schulmedizin immer auch Behandlungsansätze, die auf reine Chemie verzichten. Er hat als Medizinschriftsteller bereits mehrere Bücher und zahlreiche Einzelbeiträge veröffentlicht, schrieb Drehbücher zu medizinischen Informationsfilmen und zahlreiche Patientenbroschüren. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.